Es ist verständlich, dass die Phänomene im Wald von Zaro vorwiegend italienische Medien interessieren. Nachstehend sind einige dieser Texte und Videos aufgeführt. 

Beitrag im Diözesanblatt des Bistums Ischia (Neapel)
(IT: Kurzbericht über die Phänomene im Wald von Zaro)

Ausführlicher Artikel in der Diözesanzeitung des Bistums Ischia 
(IT: Geschichte der Phänomene, Bischöfliches Dekret, Zusammensetzung der bischöflichen Expertenkommission, Interview mit Diözesanbischof Pietro Lagnese)

Artikel in der Zeitschrift EPOCA vom 8. Oktober 1995, in dem die Katastrophe des World Trade Centers (11.9.2001) angekündigt wurde. Auskunft von Simona, die sie im Oktober 1995 der Journalistin Federica Raimondi (EPOCA) gegeben hat: "Eines Tages habe ich zwei Wolkenkratzer gesehen, die zusammenfielen. Ich habe mich gefragt in welcher Stadt dies geschehen könnte. Dann habe ich die Freiheitsstatue gesehen, die in Brüche ging und so habe ich verstanden, dass es New York sein müsse. Es war eine fürchterliche Szene und ich habe mich sehr erschreckt."

Artikel in der Zeitschrift EPOCA vom 8. Oktober 1995, in dem die Katastrophe des World Trade Centers (11.9.2001) angekündigt wurde. Auskunft von Simona, die sie im Oktober 1995 der Journalistin Federica Raimondi (EPOCA) gegeben hat: "Eines Tages habe ich zwei Wolkenkratzer gesehen, die zusammenfielen. Ich habe mich gefragt in welcher Stadt dies geschehen könnte. Dann habe ich die Freiheitsstatue gesehen, die in Brüche ging und so habe ich verstanden, dass es New York sein müsse. Es war eine fürchterliche Szene und ich habe mich sehr erschreckt."

Interessant ist auch das Video des privaten Fernsehsenders RETE4 (La strada dei miracoli, ein Sensationsbericht, in dem kritisch auf die Ereignisse im Wald von Zaro aufmerksam gemacht wird. Unangenehm sind die vielen Werbespots, die in dieser Sendung eingespielt werden. Der Beitrag lässt Befürworter und Kritiker zu Wort kommen.